Neuerscheinungen im Mai

Der Frühling startet im Hirnkost Verlag mit zwei Neuerscheinungen!

yesterdays-kidsWir starten eine Punk Edition! Neben regionalen Bänden wird es als ersten Titel einen prächtigen Bild- und Interviewband des Fotografen Tim Hackemack geben. Obwohl Punk ja schon seit seinem Entstehen immer wieder totgesagt wird, sind es unsere Punk-Bücher wie Gilbert Furians „Auch im Osten trägt man Westen“, „Keine Zukunft war gestern“ oder „No Future“, die bei uns kontinuierlich auf Interesse stoßen. Wir möchten diesen Bereich nun zu einer eigenen Punk Edition ausbauen: 2-3 schön gestaltete Titel pro Jahr, Aufbau eines spezifischen Vertriebsnetzes über die existierenden Punk-Mailorder und entsprechende Läden vor Ort (meldet Euch gerne bei Interesse!), regelmäßige Ausstellungen und andere Veranstaltungen in verschiedenen Regionen. Eine erste Wanderausstellung zum Titel von Tim Hackemack wird ihre Premiere am 3. Juni 2016 in der Sold Out Gallery in Bochum haben und anschließend in Bremen (1.-9. Juli, Rock & Wurst), Berlin (29. Juli – 21. August, Galerie Knoth & Kröger, direkt beim SO 36), Münster (26. August – 24. September), außerdem in Hamburg, München, Düsseldorf und Frankfurt am Main gezeigt werden. Zu dem Buch gibt es auch schon eine Homepage: www.yesterdayskids.de.

Punk hat jetzt 40 Jahre lang Geschichte geschrieben, mit Höhen und Tiefen, mal genial, mal peinlich, mal beides. Hat sich viagra generika england weiterentwickelt, neue Stile und Jugendkulturen geboren (Grufties, Hardcore), seine eigenen Wurzeln gekappt und wiederentdeckt. Die Punk-Geschichte hat es verdient, dokumentiert zu werden, in all ihren Facetten, mit all ihren Widersprüchen. Mal nostalgisch, mal desillusionierend. Wissenschaftlich und radikal autobiografisch. Für die Punks, die diese Geschichte mitschrieben, aber auch für die Jungen von heute und alle anderen, die sich für Punk und Subkulturen interessieren.

Das Buch kann über unseren Shop vorbestellt werden!

9783943774887In unserer zweiten Neuerscheinung von Peter Czoch dreht sich alles um Fußball!

Zum Inhalt:

„Ultras in Deutschland” gewährt Einblicke in die derzeit dynamischste Fankultur der hiesigen Fußballstadien und eine der am stärksten wachsenden Jugendkulturen der Gegenwart überhaupt. In Interviews kommen Einzelpersonen und Gruppen zu Wort Eingerahmt werden die O-Töne durch Beiträge von Wissenschaft, Journalistik und Sozialpädagogik, um auch andere Blickwinkel aufzuzeigen. So entsteht ein authentisches und differenziertes Bild der deutschen Ultraszene.

Peter Czoch, Jahrgang 1987, lebt in Berlin. Seine große Leidenschaft gilt dem Fußball und seiner Fankultur. Mit dem Studium der Sozialwissenschaften hat er angefangen, sich auch wissenschaftlich mit dem Sport und seinen Fans auseinanderzusetzen. Seitdem bewegt er sich zwischen Fankurve, sozialpädagogischer Arbeit und Wissenschaft. 

Ultras in Deutschland könnt ihr online bestellen und in unserem Shop in der Hertzbergstr. 14 kaufen!

Wir wünschen einen sonnigen Frühlingsanfang!